Tutorial: Imagine von John Lennon am Klavier

Wenn es einen Song gibt, für den es sich lohnt, das Klavierspielen zu lernen, dann ist es “Imagine” von John Lennon. In diesem Tutorial wirst Du diesen ikonischen Song auf dem Klavier spielen können. Wir zerlegen den Song in seine Einzelteile und beginnen mit dem Intro, gehen dann weiter zur Strophe, zum Refrain und schließlich zum Zwischenteil (Bridge). Am Ende wirst Du den kompletten Song spielen können.

TEILEN:

Picture of Gordon November
Gordon November
Mit seinem intuitivem Klavierspiel wurde Gordon November vielfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem renommierten Potsdamer Chansonpreis (1. Preis + Publikumspreis). Sein selbst produziertes Album brachte ihn in alle großen Radio-Stationen – von SWR1 bis NDR1.
Picture of Gordon November
Gordon November
Mit seinem intuitivem Klavierspiel wurde Gordon November vielfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem renommierten Potsdamer Chansonpreis (1. Preis + Publikumspreis). Sein selbst produziertes Album brachte ihn in alle großen Radio-Stationen – von SWR1 bis NDR1.

Navigation

Kurzfassung des Imagine-Piano-Tutorials

Das vollständige Tutorial inklusive Noten und visuell sichtbaren Tastenanschlägen findest Du in diesem Video auf unserem YouTube Kanal. Dieser Blogbeitrag bietet eine schriftliche Anleitung, die Du zusätzlich nutzen kannst.

Das Intro

Das Intro besteht aus einem einfachen Dreiklang. Anstatt wie in anderen Tutorials den Dreiklang in der rechten Hand zu spielen, empfehle ich Dir, den Daumen auf das C zu legen und die restlichen beiden Töne des Dreiklangs mit Daumen und Zeigefinger zu spielen.

Dadurch hast Du genug Finger, um die Figur komplett durchzuspielen. Ein cooler Nebeneffekt ist, dass Du in der linken Hand einen kleinen Rhythmus mitspielen kannst. Falls Du dir mit der linken Hand schwer tust, sieh mal hier.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Intro:

  1. Dreiklang in der rechten Hand: Daumen auf C, Zeigefinger und Mittelfinger auf die restlichen Töne des Dreiklangs.
  2. Linke Hand: Spiele das C als Oktavton dazu.
  3. Rhythmus: In der linken Hand spielst Du einen rhythmischen Bass (z.B. bum-bum-bum-chck).

 

Übe dies ein paar Mal. Wenn Du möchtest, speichere das Video in Deiner Bibliothek und komme später darauf zurück.

Die Strophe

Nun gehen wir zur Strophe über. Die Melodie wiederholt sich, um die Strophe interessanter zu gestalten, spiele ich ein paar Akkorde mit:

  • Linke Hand: Beginne mit dem C-Dur Akkord, gefolgt vom F-Dur Akkord (mit C im Bass).
  • Rechte Hand: Spiele die Melodie und integriere Teile des Akkords.
 

Wenn Du die Akkorde auseinanderziehen möchtest, kannst Du den Bass in die linke Hand und Teile des Akkords in die rechte Hand legen. Dies erfordert ein wenig Übung, aber es wird mit der Zeit leichter.

Der Refrain

Weiter geht es mit dem Refrain. Die Melodie spielt eine zentrale Rolle, also üben wir sie zuerst.

Akkorde im Refrain:

  • F-Dur Akkord: Mit dem Bass nach unten gehen, ergibt einen A-Moll Akkord oder F Major 7.
  • D-Moll Akkord: Weiter nach unten zum F-Dur Akkord mit C im Bass.
  • G-Dur Akkord: Mit der Melodie nach oben gehen.

 

Spiele die Melodie und schaue auf die linke Hand, um die Akkorde zu begleiten.

Die Bridge

Die Bridge ist ein berühmter Zwischenteil des Songs. Auch hier arrangieren wir die Melodie auf dem Klavier.

Akkorde in der Bridge

  • F-Dur Akkord, G-Dur, C-Dur, E-Dur: Diese Akkorde werden nacheinander gespielt.
  • Zwischenspiele: Halte die Melodie durchsichtig, indem Du die Akkorde in der rechten Hand weiter unten spielst.

 

Übe die Melodie und die Akkorde getrennt und füge sie dann zusammen.

Zusammensetzen des Songs

Jetzt, da Du alle Teile des Songs kennst, ist es Zeit, alles zusammenzusetzen:

  • Spiele die Strophe
  • Gehe zum Refrain
  • Füge die Bridge ein
  • Wiederhole die Strophe und den Refrain
  • Schließe mit dem Intro ab

 

Mit dieser Struktur hast Du den gesamten Song. Übe die Teile, bis Du sie flüssig spielen kannst.

Spiele Klavier nach Intuition

Erlebe wie Du jeden Song ohne Noten spielst, indem Du die 3T des intuitiven Klavierspielens anwendest.

Weitere Tipps

Wenn Dir dieses Tutorial gefallen hat, abonniere gerne unseren Kanal auf YouTube für weitere coole Tutorials und erweitere Dein Repertoire.

Als Anfänger solltest Du dir unbedingt auch diesen Leitfaden ansehen: Klavier lernen für Anfänger.

Für tiefergehende Techniken und Tipps zum intuitiven Klavierspielen empfehle ich Dir meinen kostenlosen Workshop. Dort lernst Du, Songs selbstständig zu erarbeiten und professionell zu spielen.

Viel Spaß beim Üben und bis zum nächsten Mal!

Spiele Klavier nach Intuition

Erlebe wie Du jeden Song ohne Noten spielst, indem Du die 3T des intuitiven Klavierspielens anwendest.

Meistere Tonarten ohne Noten

eBook mit Online-Kurs

Mit dem neuen Turbo-Training bist Du innerhalb weniger Wochen fit in jeder Tonart.
(keine Noten-Kenntnisse nötig)​

Teile diesen Beitrag:

weitere Themen für Dich:

Spiele Klavier nach Intuition

Erlebe wie Du jeden Song ohne Noten spielst, indem Du die 3T des intuitiven Klavierspielens anwendest.

Tonarten meistern ohne Noten

eBook mit Online-Kurs

Mit dem neuen Turbo-Training bist Du innerhalb weniger Wochen fit in jeder Tonart.
(keine Noten-Kenntnisse nötig)​

Nächstes Kapitel:

Damit Du die beste Lernerfahrung hast:

Spielst Du bereits Klavier?

Erhalte Deinen Workshop Zugang

Verwende Deine beste E-Mail Adresse, damit Dein Zugang sicher ankommt. 

*Du kannst Deine E-Mail Adresse jederzeit mit nur einem Klick aus meiner Datenbank löschen.

Erhalte Deinen Workshop Zugang

Verwende Deine beste E-Mail Adresse, damit Dein Zugang sicher ankommt. 

*Du kannst Deine E-Mail Adresse jederzeit mit nur einem Klick aus meiner Datenbank löschen.

Erhalte Deinen Workshop Zugang

Verwende Deine beste E-Mail Adresse, damit Dein Zugang sicher ankommt. 

*Du kannst Deine E-Mail Adresse jederzeit mit nur einem Klick aus meiner Datenbank löschen.