Der ultimative Leitfaden zum Klavier lernen

Egal ob es das erste oder ein weiteres Instrument für Dich ist – Klavier spielen lernen lohnt sich. In diesem Leitfaden findest Du alles, was Du zum Klavier lernen brauchst.

Inhalt:

Klavier lernen und intuitiv spielen können

Spiele in wenigen Monaten Deine Lieblings-Songs nach Gehör

Klavier spielen können hat nichts mit Talent zu tun. Echt jetzt! Auch Du kannst nach wenigen Monaten wie Beethoven in die Tasten hauen. Selbst wenn Du Dich selbst als unmusikalisch bezeichnest. Es geht. Und ich zeige Dir wie.

Dinge, die Dich vom Klavier lernen abhalten - und wie Du sie überwindest

Du kennst das vielleicht: Du hörst einen Song und stellst Dir vor, wie Du ihn am Klavier nachspielst. Wie schön wäre es, wenn diese Vorstellung real wird? Ganz ohne Noten und nur nach Gefühl musizieren. Dabei alles um sich herum vergessen und einfach in der Musik versinken.
Klingt das nach einem Traum von Dir? Doch Du weißt nicht, wo Du anfangen sollst?
Vielleicht bist Du schon jenseits der 40 und glaubst nicht mehr daran, dass Du noch Klavier spielen lernen kannst. Oder Du weißt einfach nicht, wo Du anfangen sollst. Neben all dem Alltagstrubel noch ein Instrument lernen? Unvorstellbar!
Dass Dich diese Gedanken davon abhalten, ein Instrument zu lernen, ist völlig normal. Doch darf ich Dir etwas verraten? Klaviere sind kein Hexenwerk. Und musikalische Erfolge kannst Du selbst bis ins hohe Alter hinein erzielen. Wie? Das erfährst Du in diesem Artikel.

Vom Hobby Traum zur Realität: Wie fange ich an, Klavier zu lernen?

Wenn Du Klavier lernen möchtest, liegt der passende Zeitpunkt zum Start bereits fest: Er ist genau jetzt. Ja, kein Witz. Was Du nun brauchst sind Tipps, die Dir dabei helfen, an Deine Ziele zu gelangen.

Vorweg: Habe keine Angst davor, Fehler zu machen. Musizieren ist wie Sprechen. Man sollte einfach anfangen. Das versierte Sprechen kommt von ganz alleine.

Du siehst Dich jetzt wild mit den Händen auf der Klaviatur rumrührend? Katzenjammer inklusive? Tatsächlich kannst Du das intuitive Klavierspiel ohne Noten nach System lernen. Ganz ohne die Nachbarschaft in Angst und Schrecken zu versetzen. Wie? Die Antwort kommt gleich.

Doch erst einmal zu den Grundvoraussetzungen: Du brauchst ein Tasteninstrument. Ein Klavier, ein Flügel oder auch ein E-Piano sind alles geeignete Instrumente für Anfänger wie Dich.

Du hast das passende Instrument gefunden? Dann solltest Du Dich auf die Suche nach einer Möglichkeit zum Lernen des Instruments machen. Das geht ganz klassisch mit Klavierlehrer, an einer Klavierschule, mit einer Klavierspiel App – oder in der Masterclass Intuition bei piano.university. Die letzte Option ist für Dich besonders geeignet, wenn Du ohne Noten frei und intuitiv musizieren möchtest.

Wie lange dauert es Klavier zu lernen?

Wenn Du klassisch Noten lernen möchtest, mit einem Musiklehrer pauken willst oder mit einer App daddelst, kann es eine halbe Ewigkeit dauern, bis Du erste eindrucksvolle Songs auf dem Klavier zum Besten geben kannst.

Deutlich schneller geht es, wenn Du Dich für das intuitive Musizieren entscheidest. Das bedeutet nicht, dass Du komplett auf Unterricht verzichten musst. Es ist einfach eine andere und schnellere Variante, Dich zu einem beneidenswerten Klavierspieler zu machen.

Das weiß ich aus eigener Erfahrung:

Ich selbst nahm über Jahre Klavierunterricht. Ich war durchaus talentiert, aber ich kam an einem Punkt, an dem ich mich weder weiterentwickelte noch große Freude am Klavierspiel hatte.

Ich wollte aufgeben. Bis ich das intuitive Klavierspiel für mich entdeckte. Ich lernte, intuitiv und ohne Noten meine liebsten Songs zu spielen oder einfach frei draufloszuspielen. Seitdem bin ich am Klavier ganz ich selbst. Ohne Klavierlehrer. Ohne Piano Apps.

Hätte ich das heutige Wissen früher gehabt: Ich hätte direkt mit dem intuitiven Klavierspielen angefangen – wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte. Heute hast Du diese Möglichkeit: In der Masterclass Intuition lernst Du gemeinsam mit mir, wie Du intuitiv Klavier spielst.

Mit dem Aufbau eines soliden Fundaments an Technik und Musiktheorie kannst Du sehr viel schneller lernen als ohne dieses Wissen. Deshalb ist auch in der Masterclass Intuition Theorie immer mit dabei. Allerdings nur in kleinen Dosen. Und nur, wann Du willst. Heute keine Lust auf Theorie? Dann lass es sein und spiele einfach für ein gutes Gefühl.

Übrigens: Üben ist zwar beim intuitiven Musizieren wichtig. Das heißt aber nicht, dass Du jeden Tag Stunden um Stunden üben musst. Routine ist wichtiger. Und die bekommst Du, indem Du einfach losspielst und Deine musikalischen Ideen am Klavier umsetzt.

Klavier spielen lernen: Ist das schwer?

Klavierspielen ist nichts anderes, als Schreibmaschine zu tippen. Ha, ich weiß. Steile These. Aber von der Mechanik her ist es wirklich das Gleiche. Bei der Schreibmaschine sind es nur noch viel mehr Tasten. Beim Klavier nur dieselben 12 (die sich in er Klaviatur immer wiederholen). Heißt für Dich: Tasteninstrumente zu spielen ist an sich leicht.

Der Knackpunkt ist: Du musst wissen, wann Du welche Taste drücken musst. Und das weißt Du, wenn Du das Klavier an sich verstehst. Dafür brauchst Du keine Grundlagen der Musikgeschichte kennen. Das Wichtigste ist, dass Du ein Gefühl für das Instrument und die Musik entwickelst. Und ja, dieses Gefühl kannst Du lernen.

Kann man auch als Erwachsener Klavier lernen?

Darf ich Dir eine persönliche Frage stellen? Hast Du Torschlusspanik? Wenn ja, kein Grund zur Scham. Ich kenne das. Wir alle haben sie, sobald wir keine Kinder mehr sind. Wir wissen: Unsere Lebenszeit ist beschränkt. Und umso älter wir werden, desto stärker sehen wir unsere Möglichkeiten davon treiben. Auch, weil wir weniger Zeit haben.

Lass mich Dich aus diesem Strudel negativer Gedanken rausfischen. Reiche mir Deine Hand. Ich habe eine Lösung für Dich.

Du brauchst Klavierunterricht mit Tempo. Eine Methode, die Dir schnell erklärt, wie Du Deine Finger organisierst, sicher alle Akkorde spielst und alle Klavierstücke souverän nach Deiner eigenen Vorstellung spielst.

Diesen Unterricht bekommst Du in der Masterclass Intuition. Schau gerne bei piano.university vorbei und schnupper‘ in die Welt der Intuinauten hinein. Es liegt Musik in der Luft.

Kostenloser Workshop: Intuitiv Klavierspielen

Spiele Klavier ohne Noten, ohne Apps und ohne Tutorials.

*Du kannst Deine E-Mail Adresse jederzeit mit nur einem Klick aus meiner Datenbank löschen.