ÜBER UNS

Auf dieser Seite findest Du allgemeine Informationen über Piano.University und häufig gestellte Fragen.

WAS IST PIANO.UNIVERSITY ?

Bei uns kannst Du in kurzer Zeit intuitives Klavierspielen lernen. Das ist unser Spezialgebiet.

WER BETREIBT PIANO.UNIVERSITY ?

Wir sind ein Team um Gordon November (Geschäftsführer). Unser Firmensitz ist in Stuttgart.

WER IST GORDON NOVEMBER ?

Mit seinem intuitivem Klavierspiel wurde Gordon November vielfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem renommierten Potsdamer Chansonpreis (1. Preis + Publikumspreis). Sein selbst produziertes Album brachte ihn in alle großen Radio-Stationen – von SWR1 bis NDR1.

FÜR WEN IST PIANO.UNIVERSITY ?

Du bist bei uns richtig, wenn Du etwas Gehörtes oder Gefühltes auf Deinem Klavier in Musik verwandeln willst. Wenn Du das Klavier intuitiv verstehen willst. Wenn Du Musik intuitiv verstehen willst. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du mit Noten und Apps nicht richtig weiter kommst. Es ist egal ob Du Anfänger(in) oder Fortgeschrittene(r) bist.

WIE LANGE DAUERN EURE KURSE ?

Uns ist wichtig, dass Du Deine Zeit am Klavier genießen kannst – ohne fremde Hilfe. Klavierkurse sollten aus unserer Sicht ein zeitlich begrenzter Aufwand für Dich sein. Was Du lernst sollte Dich selbständig machen – und nicht abhängig. Daher halten wir unsere Kurse kompakt, verzichten auf Abo-Modelle und bringen Dir Techniken bei, die Dich unabhängig machen.

SIND EURE WORKSHOPS WIRKLICH KOSTENLOS ?

Ja, Workshops sind immer kostenlos.

KANN ICH NACH DEN WORKSHOPS NOCH MEHR LERNEN ?

Ja. Nach jedem Workshop schenken wir Dir sogar 14 Tage kostenlosen Zugang zu unseren großen Hauptkursen. Du wirst Zugang zu allen Lektionen haben – ohne Beschränkungen.

WARUM KANN ICH NICHT SOFORT EINEN KURS KAUFEN ?

Dass Du mit unseren Kursen eine gute Lernerfahrung hast, ist für uns das Allerwichtigste. 

In unseren Workshops erfährst Du, wie die Methode funktioniert. Nur so kannst Du abschätzen, ob Dir der Ansatz gefällt und ob Du Zeit für einen ganzen Kurs investieren möchtest.

BRAUCHE ICH EIN KLAVIER ?

Für einen Workshop brauchst Du kein Instrument.

Falls Du im Anschluss mit Gordon weiter lernen möchtest, reicht ein Tasteninstrument – idealerweise mit Haltepedal. 

WIEVIEL KOSTET EIN KLAVIER ?

Keyboards gibt es bereits ab 100 EUR (Amazon, Thomann, Mistermusic, Aldi, etc…).

Gebrauchte Klaviere gibt es ab 500 EUR in den Kleinanzeigen.

ICH HABE NOCH NIE KLAVIER GESPIELT - IST DAS SCHLIMM?

Im Gegenteil: Viele Menschen versuchen erst alleine Klavier zu lernen, eignen sich dann aber eine falsche Technik an, die sie kaum mehr in den Griff bekommen. 

In unseren Kursen lernst Du von Anfang an die richtige Technik.

BRAUCHE ICH NOTENKENNTNISSE ?

Nein. Stattdessen wirst Du intuitiv wissen, was gut und richtig klingt. Dieses Wissen bleibt Dir erhalten – selbst wenn Du lange nicht mehr übst.

SEID IHR GEGEN NOTEN ?

Noten sind ein Werkzeug, um Musik auf ein Blatt Papier zu schreiben. Sie sind das, was Buchstaben für die Sprache sind.

Noten sind jedoch nicht nötig, um Klavier spielen zu lernen. Buchstaben sind nicht nötig, um Sprechen zu lernen. 

Buchstaben sind nötig, um ein Buch zu schreiben. Eine freie Rede dagegen ist besser als eine abgelesene Rede. Man kann auch beides kombinieren und eine Rede mit Stichworten halten. Auch beim Klavierspielen ist das möglich.